Vier unter einem Dach. Mit dem Digitalen Baumeister geht neben der Architektur, dem Bauingenieurwesen und dem Energieeffizienten Bauen die vierte Studienrichtung unserer Baufakultät an den Start. Ein Neubau soll der Fakultät neben dem benötigten Raum vor allem Identität geben.
Eine komplexe Entwurfsaufgabe soll nach der Bedarfsanalyse unter Einbeziehung von BauherrenvertreterInnen organisatorisch und planerisch gelöst werden. Der Entwurf gliedert sich in eine Bedarfsplanung, eine eingehende Analyse des Ortes, die Strategie, Konzeptfindung und die architektonische Ausarbeitung.