TeamViewer ist eine einfache, schnelle und sichere Anwendung für PC-Fernwartung. TeamViewer funktioniert ohne Konfigurationsaufwand hinter Firewalls und Proxyservern!

Das ausführliche Handbuch finden Sie hier.

Eine Kurzanleitung zum Spontan-Support finden Sie hier.

Den Teamviewer können Sie hier herunterladen.


Dann starten Sie das Skript und erhalten folgendes Bild mit anderer ID und Kennwort:

teamviewer
(ähniche Darstellung, ID und Kennwort nur Beispiel)

Dann rufen Sie einen Mitarbeiter des Rechenzentrums (bei Moodle-Problem: die Moodle-Administratorin) an. Teilen Sie dem/der Support-Mitarbeiter/in die auf Ihrem Arbeitsplatz in TeamViewer eingeblendete ID und das Kennwort mit.

Der/die Support-Mitarbeiteri/n wählt sich dann auf Ihrem Desktop ein und kann mit Ihnen das Problem untersuchen. Die Verbindung steht solange bis Sie sie abgebrochen haben bzw. Ihren TeamViewer beenden. Die ID und das Kennwort werden gelöscht.

Zuletzt geändert: Mittwoch, 26. April 2017, 12:00