Erstmalig seit 2019 gibt es wieder einen Wochenendworkshop mit dem Genossenschaftsverband Bayern im Hotel am Badersee in Grainau! Im letzten Jahr fand der Workshop zwar statt, musste aber in das Ausbildungszentrum nach Beilgries verlegt werden. Der all-inklusive Workshop (Unterbringung und Verpflegung übernimmt der Genossenschaftsverband Bayern, um die An- und Abreise kümmert sich die Hochschule) findet nunmehr also wieder unterhalb der Zugspitze statt.

Bereits seit 2007 bis 2019 bieten wir Studierenden mit herausragenden Studienleistungen in den finanzwirtschaftlichen Prüfungen des 2., 3. oder 4. Semesters (BW, IM und IWI) an, in einem zweitägigen Seminar mit hochkarätigen Referenten aktuelle Themen (teilweise aber nicht ausschließlich zu finanzwirtschaftlichen Themen) in einem äußerst angenehmen Ambiente zu diskutieren.

Das Seminar findet in diesem Jahr am Freitag/Samstag 2./3. Juni 2023 im Hotel am Badersee statt. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung werden dankenswerterweise vom Bayerischen Genossenschaftsverband getragen. Die Anreise organisieren wir mit privaten Fahrzeugen (Prof. Feucht wird voraussichtlich einen von der Hochschule gemieteten Transporter mit 8 Mitfahrerplätzen fahren). Vermutlich wird also eine weitere Person mit Privat-PKW benötigt, Kilometergeld für die Fahrer wird von der Fakultät erstattet.

Es sind 10 Plätze für uns verfügbar (jeweils 10 weitere Teilnehmer:innen kommen von den Hochschulen Neu-Ulm und Kempten). Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Anmeldung erfolgt in einer Abstimmung im Moodlekurs und läuft bis 5. Mai 2023.